Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Pauline Zimmermann kämpft um den "States" Titel

HOLLIS (hoe) - Für LAC-Nachwuchsläuferin Pauline Zimmermann geht es im Rahmen ihres Auslandsaufenthaltes in Hollis, New Hampshire, nicht nur darum ihre englischen Sprachkenntnisse auszubauen, internationale Beziehungen zu knüpfen und eine andere Kultur kennen zu lernen, sondern im Trikot der Brookline High School die New England Staatsmeisterschaft zu gewinnen.

Mit der 4x800m-Staffel qualifizierte sich die 16-Jährige in ihrer Division zunächst für die „States Championships“ und bei diesen wiederum für das „Meet of Champions“ von New England, vergleichbar mit den Landesmeisterschaften des Bundesstaates auf Schulebene. Dabei lernte die Nürnbergerin das US-Wettkampfsystem mit allen seinen Vor-und Nachteilen kennen.

Das amerikanische High School und College-Wettkampfksystem, dass insbesondere für Läufer sehr hart sein kann und nicht selten zu Überlastungsschäden oder Burn-Out führt, ist ein ganz anderes als in Deutschland.

Von Oktober bis Dezember war Pauline auf den längeren Strecken zwischen 3 und 5km in der Cross-Saison unterwegs, bei der es mit  13 Rennen in 10 Wochen Schlag auf Schlag ging und mit Rennen Nr.14 bei den „States“ endete. Anders als in Deutschland werden Einzelplatzierungen hier nicht geehrt, sondern jeweils nur die Teamergebnisse. Dazu sind die Starterfelder selbst in kleinen Crossläufen riesig. Zweihundert Mädchen in einem Rennen sind keine Seltenheit.

Weitere Erfahrungen mit hoher Wettkampfdichte machte Pauline in der direkt anschließenden Hallensaison, wo ebenfalls 8 Rennen in 6 Wochen auf die 16-Jährige warteten. Alles natürlich mit zusätzlich 5 Trainingseinheiten in der Woche (Mo-Fr täglich Training, Sa Race, So frei). Dabei verhinderten zusätzliche Starts in den für die High-Schools wichtigeren 4x400m- und Langstaffeln eine Bestzeitenjagd auf der Einzelstrecke vorher. Die Wettkampfnervosität, die Pauline in Deutschland manchmal etwas zugesetzt hatte, war spätestens nach der Hallensaison verflogen. Wettkämpfe wurden zur Routine.

Nach vier Wochen Wettkampf- und Trainingspause hieß es dann 2 Wochen antrainieren und los ging es mit der Bahnsaison im Freien. Hier sind mittlerweile auch 11 Wettkämpfe mit fast 30 (!) Starts seit April absolviert. Das harte Los der Läufer schlug hier gleich zu Beginn richtig zu: Da zu viele Läufer im Team und kaum Sprinter da sind, kam die eigentlich zu den längeren Strecken tendierende Läuferin aus der Nachwuchslaufgruppe von Tim Höhnemann aufgrund ihrer Grundschnelligkeit auch in Einzelrennen über 400m zum Zug. Dazu kamen bei jedem Wettkampf weitere Starts in der 4x400m-Staffel und der 4x800m oder Meilenstaffel - was jeweils 3 Starts pro Wettkampf macht. Höchstbelastung bildete das Programm 800m Einzel, 4x400m, 3x800m innerhalb von 70 Minuten vor einigen Wochen.

Aber nun ist die Saison fast geschafft, in der Finalrunde der Division, den „States“ gab es zur Abwechslung nur den Einsatz in der Staffel und nun geht es beim „Meet of Champions“ um den Bundesstaatstitel der High Schools. Mitte Juli wird Pauline in Fürth zurückerwartet. Ihre Trainingsgruppe freut sich schon auf sie und drückt die Daumen für die Meisterschaften.

Weiterer Artikel: Über den großen Teich – Pauline Zimmermann als „Cavalier“ an der Hollis Brookline Highschool 

Kommende LAC-Veranstaltungen

03.12.2016

SEAT Autozentrum Fürth Sprintcup


09.10.2016

33 Fürther Kärwlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

03.06.2016

1. Nürnberger Tiergartenlauf


13.&14.05.2016

Adidas Boost Athletics Meeting

- internationales Läufermeeting im Adi-Dassler Stadion auf der Herzobase -


02.04.2016

13. Fürther Stadtwaldlauf


12.03.2016

Hallensportfest U12, U14, U16 mit Kreiswertung U12 / U14


27./28.02.2016

Bayerische Hallen-MEhrkampfmeisterschaften 2016


23./24.01.2016

Bayerische Hallenmeisterschaften Aktive / U18


16.01.2016

27. Senioren-Hallensportfest


05.12.2015

SEAT Autohaus Graf Fürth Sprintcup


11.10.2015

32. Fürther Kärwalauf


LAC Quelle Fürth

Mitglied werden
>> zum Aufnahmeantrag

>> Gebührenordnung LAC

 
Olympiastützpunkt Bayern
 

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007

  

 

 

 

Ausrüster

adidas

Athleten

Amelie Lederer
Amelie Sophie Lederer

 Patrick Schneider

Patrick Schneider 

  >> weitere