Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Zwei Pokale und ein Weitsprung-Kracher beim Bayern-Cup

„Das war richtig gut“ bewertete LAC-Vorstand Tim Höhnemann die Fürther Erfolge bei der Bayerischen Mannschaft- meisterschaft in Herzogenaurach. Allen voran der Weitsprung-Kracher vom U18-Aushängeschild Leon Khavvam wird im Gedächnis bleiben. Mit einer neuen Bestleistung von 7.12 Meter sprang der 17-Jährige bis auf acht Zentimeter an die Norm für die U18-Europameisterschaften heran. Eine deutsche Norm fiel in der U16 durch Christian Tomekpe, der die 80 Meter Hürden in 11.40 Sekunden zurücklegte. Diese beiden Altersklassen gewannen auch die begehrten Bayern-Cup-Pokale. „Auch die Vizemeisterschaften der Frauen und der Mädchen U20 waren an diesem Tag das Optimum“ ergänzte Sportvorstand Julia Hiller.

 

 

Die männliche Jugend U20 gewann bei ihrem Sieg acht der angebotenen zehn Disziplinen. Neben Khavvam, der auch die Hürden für sich entschied, machten auch Jan Lenfert über 400 Meter (52.84sec) und Paul Fischer im strömenden Regen über 1500 Meter (4:27.13min) bei ihren Erfolgen richtig Dampf.

Kai Auernheimer (Speer), Jakob Benninger (Kugel, Diskus) und Anton Sobolevski (Hoch) holten die weiteren Einzelsiege.

 

Deutlicher spannender ging es in der U16 zu. Die Führung wechselte fast nach jeder Disziplin zwischen der LG Fichtelgebirge, der TSV Wasserburg und dem LAC Quelle.

Am Ende jubelten die Fürther über ihren Einen-Punkte-Vorsprung. Wie Christian Tomekpe bei seinem Hürdensprint sorgten auch Sebastien Döring über 800 Meter, Lukas Beste mit erfüllter DM-Zusatznorm im Hochsprung und Sprinter Robert Schunk bei seinem Debüt im Quelle Trikot für erste Plätze.

 

Zwei Tage vor der nordbayerischen Siebenkampfmeisterschaft stellte sich Isabel Mayer in den Dienst der Frauen-Mannschaft. Ein Hochsprung-Sieg, eine sehenswerte 100 Meter-Hürdenbestleistung von 14.41 Sekunden und ein zweiter Rang im Kugelstoßen sorgte für ein Punktepolster bei den Fürthern. Der siegreiche Saisonauftakt von Felicia Vasquez-Wacker über 100 Meter und ein erster Platz von Ann-Kathrin Wiertz über 1500 Meter direkt nach ihrem kurzfristigen Einsatz über 400 Meter waren die weiteren Eckpfeiler beim zweiten Rang der Fürther Frauen.

Identisches Bild bei der Bayerischen Vizemeisterschaft in der weiblichen U20. Auch hier gingen der Hochsprung (Emily Schwab, 1.60m), die 100 Meter (Sarah Schwab, 12.61sec) und die 1500 Meter (Luisa Felix, 5:14min) an die Athletinnen aus der Kleeblattstadt.

In der weiblichen U16 ragte Sophia Chidinma Eze bei ihrem Sieg heraus. Die Sprinterin aus dem Jahrgang 2005 blieb beim Debüt über die 100 Meter mit 12.87 Sekunden deutlich unter der 13-Sekunden-Marke. Der zweite Rang von Emily Ebert über die 80 Meter Hürden (12.87sec), der dritte Platz von Kaya Russler im Weitsprung (5.06m) sowie die gemeinsame Staffel (Pauline Felix, Emily Ebert, Janne Popp und Amelie Adams) über 4x100 Meter auf Rang zwei waren die Basis für den fünften Rang in der Endabrechnung.

Bei den Männern siegten Fürths Junioren Christopher Löffelmann über 400 Meter (49.98sec) und Keno Harms mit dem Diskus (39.62m).

Kommende LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Vergangene LAC-Veranstaltungen

08.06.2018

Tiergartenlauf Nürnberg


14.04.2018

15. Fürther Stadtwaldlauf


03.03.2018

Landesoffenes Hallensportfest U14/U12


24.02.2018

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften M/F, U18, U16


03.02.2018

Bayerische Hallenmeisterschaften U20 und AK 15


27.01.2018

29. LAC Senioren-Hallensportfest


14.01.2018

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


 

02.12.2017

LAC Sprintcup 2017 u. BLV Förderwettkampf


Ausrüster

adidas

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007