Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Der DLV hat nominiert: Lisa Wirth streift zum zweiten Mal das Nationaltrikot über

Auf diese Nachricht hat Lisa Wirth gewartet. Die Betzensteinerin vom LAC Quelle Fürth darf wie schon 2017 bei den Berglaufweltmeisterschaften an den Start gehen. Damals in Premana, Italien, war die 27-Jährige überraschend beste deutsche Läuferin und überquerte als 18te den Zielstrich. „Es war ein unglaubliches Erlebnis und einfach gigantisch“ schwärmt die angehende Lehrerin noch heute. Nun geht es im September nach Andorra, wo es 11,9km Kilometer und 1000 Höhenmeter zu bewältigen gilt. Das Ziel befindet sich auf 2430 Meter Höhe. Genau wie Lisa Wirth, die zur Zeit in den Dolomiten zum Training weilt, erhielten Stefanie Doll (Kirchzarten), Monique Siegel (Adelsberg) und Melanie Noll (Heltersberg) Post vom Deutschen Leichtathletik Verband. Auch die Männermannschaft und beiden U20-Klassen wurden besetzt.

Kommende LAC-Veranstaltungen

01.12.2018

LAC Sprintcup 2018


13.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften M/F, U18


19.01.2019

Nordbayerische Meisterschaften Stabhochsprung U16, U20  + Rahmen M/F, u18


26./27.01.2019

Bayerische Meisterschaften M/F, U18


17.02.2019

Bayerische Meisterschaften Hallenmehrkampf


06.04.2019

16. Fürther Stadtwaldlauf


24.05.2019

4. Tiergartenlauf Nürnberg


Vergangene LAC-Veranstaltungen

07.10.2018

35. Fürther Kirchweihlauf


Ausrüster

adidas

Spendenprojekte

Förderverein

Förderung von Jugendlichen im Leichtathletikcentrum des LAC Quelle Fürth 

>> Flyer <<

Auszeichnungen

  • BLV Bayern Star "Wettkampfwesen" 2016
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2015
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2014
  • Mannschaftsleistung des Jahres 2014
  • Grünes Band des DOSB 2013
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2012
  • BLV Bayern Star "Nachwuchs" 2012
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2010
  • Nachwuchspreis BLV Bezirk  Mfr. 2010
  • Auszeichnugn BLV Talentezentrum 2007