Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Das Sportattest ist Pflicht für alle Leistungssportler

Bei den deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Sindelfingen wurde erstmals die Sportatteste der Teilnehmer stichprobenartig kontrolliert. Bei Fehlen kann die Teilnahme an den Wettkämpfen verweigert werden. Daher müssen wir – schon alleine im allgemeinen gesundheitlichen Interesse unserer Athleten – für alle Sportler, die an bayerischen Meisterschaften oder aufwärts teilnehmen wollen ein entsprechendes Gesundheitszeugnis einfordern. Darin müssen keine Diagnosen oder medizinischen Daten genannt werden, sondern nur die gesundheitliche Eignung „Sportattest“ von einem Arzt bestätigt werden. Eine spezielle Leistungsdiagnostik ist nicht erforderlich. Wir bitten euch daher bis spätestens Anfang Mai dieses Gesundheitszeugnis bei eurem Trainer abzugeben. Ein Vordruck zum Runterladen, auf dem dann der Arzt die Tauglichkeit attestiert, findet sich oben rechts auf der Homepage. (Dr. Julia Hiller, Vorstand). 

Ausrüster

 

Hauptsponsor