Neuigkeiten aus dem Wettkampfgeschehen

Kai Auernheimer ist Bayerischer 10-Kampf-Meister

Aus der bayerischen Mehrkampfszene ist Kai Auernheimer nicht mehr wegzudenken. Nun gewann der 20-Jährige bei den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften in Regensburg den Titel bei den Junioren. Nach 10 Disziplinen hatte Kai Auerheimer 5486 Punkte auf dem Konto und 300 Zähler Vorsprung auf den Zweitplatzierten. Am Ende der Saison musste er dabei nicht mehr ans Limit gehen und nahm besonders im Diskus- und Speerwurf seinen Gegnern die meisten Punkte ab. Mit Platz vier in der U18 bestätigte Jannes Talarek (5522 Punkte) seinen Aufwärtstrend. Philipp Wucherer wurde hier Sechster. Eine neue Bestleistung erzielte Amelie-Johanna Fraeger im Siebenkampf der U16. Ihre 3423 Punkte hievten sie auf Rang sieben.

Ausrüster

 

Hauptsponsor